Teilen auf Facebook
 

Sehenswürdigkeiten

Der Allgäuer Alpenblog
Brandaktuelle Berichte von professionellen Autoren und Liebhabern unserer Region., - Reiseberichte, Ausflugsziele, Freizeitangebote und vieles mehr finden Sie auf der Seite des Allgäuer Alpenblogs.

http://www.allgaeueralpen.com

 

Grüß Gott im Allgäu...

oder auch "Allgai" wie manche Einheimische sagen.....

http://www.allgai.de ist ein Portal für Allgäu-Freunde aus nah und fern nach der Maxime "von Allgäuern für Allgäuer und den Rest der Welt". Hier finden Sie die schönsten Fleckchen der Erde, viel Ideen zur Freizeitgestaltung und die aktuellsten  Neuiigkeiten rund ums Allgäu. 

 

AMMERSEE
(Marienmünster mit Dießener Himmel, Kunsthandwerk, Carl-Orff-Museum,
Kreisheimatstuben Riederau u.a.) Utting (spätkeltische Viereckschanz u.a.) Schondorf (romanisches Gotteshaus u.a.) Kaltenberg (Schloß, sommerliche Ritterspiele) Herrsching (Kurparkschlößchen u.a.) Kloster Andechs, Erzabtei St. Ottilien, Kloster Wessobrunn; Anfahrt: A96 Richtung München, Entfernung ca. 65 km Tourismusverband Ammersee-Lech: 08191/47177 Ammerseeschifffahrt: 08143/94021, Raddampferfahrten ammersee

 

AMMERTAL
liegt im Pfaffenwinkel, viele schöne und künstlerisch wertvolle Kirchen und Klöster; Oberammergau mit bemalten Häusern, alle 10 Jahre Passionsfestspiele, Kloster Ettal, Schloß Linderhof, Entfernung ca. 86 km Anfahrt: A96 bis Landsberg a. L. - B17 Richtung Garmisch-Partenkirchen Verkehrsbüro Oberammergau: 08822/92310 oberammergau


AUERBERG
Wegen der Aussichtsmöglichkeit zu den Alpen, besonders von der auf der Kuppe stehenden St.-Georgs-Kirche, ist der Auerberg beliebtes Ausflugsziel auerberg



AUGSBURG
Hauptstadt des Regierungsbezirkes Bayerisch-Schwaben, drittgrößte Stadt Bayerns und Universitätsstadt; Stadtführungen, Sehenswürdigkeiten: Maximilianstraße, Renaissance-Rathaus, Fuggerei, Museen, Dom, Basilika u.a.;
Anfahrt über A96 bis Landsberg a. L., Richtung Augsburg, Entfernung ca. 60 km
Gästeinformation Augsburg: 0821/502070 augsburg

 

BODENSEE
mit Insel Mainau, Konstanz, Meersburg, Lindau u.a. Anfahrt A96 bis Lindau, Entfernung ca. 107 km Auskünfte: Int. Bodensee Tourismus GmbH, Telefon 07531-90940 bodensee-tourismus

 

HOHENPEISSENBERG
Wallfahrtskirche, Peißenberg 998 m, erste Bergwetterstation der Welt, einmaliger Rundblick über Wettersteingebirge und Ammersee; Entf. ca. 66 km Anfahrt: A96 Richtung München, ab Landsberg a.L. über Schongau Gemeindeverwaltung Hohenpeißenberg: 08805 / 92100 peissenberg

 

FÜSSEN
höchstgelegene Stadt Bayerns mit spätmittelalterlichem Stadtkern. Regelmäßige Stadtführungen; nahegelegene berühmte Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Anfahrt: über Kaufbeuren - Marktoberdorf, Entfernung ca. 60 km
Kurverwaltung Füssen: 08362/93850 stadt-fuessen Kurverwaltung Schwangau (Königsschlösser): 08362/81980 schwangau

 

ILLERBEUREN
schwäbisches Bauernhofmuseum Öffnungszeiten: 01. bis 31. März: 10 bis16 Uhr, 01. April bis 15. Oktober: 09.00 bis 18.00 Uhr , 16. Oktober bis 30. November: 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, 01. Dezember bis 1. Sonntag nach Hl. 3 Könige nur Sonderausstellungen 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Mo (außer an Feiertagen) sowie Karfreitag, Heiligabend, Silvester geschlossen
Anfahrt: A96 Richtung Lindau, Abfahrt Aitrach/Legau, Entfernung ca. 56 km Auskünfte: 08394/1455 bauernhofmuseum

 

KARTHAUSE BUXHEIM
ehemalige Reichskartause Buxheim (seit 1402), großer Kreuzgang, Kartausenkirche mit hölzernem Chorgestühl (Ignaz Waibl, geschnitzt 1687 - 1691), Annakapelle (Rokoko), Mönchszelle April bis Oktober täglich (auch an Sonn- und Feiertagen) 10.00 – 12.00 Uhr (Einlass bis 11.30 Uhr) Anfahrt: A96 Richtung Lindau, Abfahrt Buxheim,
Entfernung ca. 44 km Gruppenreservierungen: Fam. Ostler 08331/65823 Gemeindeverwaltung: 08331/97700
heimatdienst- buxheim

 

KATZBRUIMÜHLE
älteste funktionstüchtige Getreidemühle in Bayern, erbaut 1538, heutige Mühle aus 1670, beliebtes Ausflugsziel Anfahrt: Dirlewang - Köngetried, Entfernung ca. 15 km Restaurant: 08269/575

 

KAUFBEUREN
Drittgrößte schwäbische Stadt, ehemalige freie Reichsstadt jährlich 10 Tage im Sommer findet das Tänzelfest statt Sehenswürdigkeiten: mittelalterlicher Stadtkern, Museen, Kirchen Anfahrt: Richtung Kaufbeuren, Entfernung ca. 17 km
Kaufbeuren Marketing: 08341/437850 kaufbeuren

 

KLOSTER BENEDIKTBEUREN

ältestes Kloster Oberbayerns, heute theologische Bildungsstätte für den deutschen Ordensnachwuchs. Führungen : 7. November – 09. April Sa/So/Feiertags 14.30 Uhr
10. April – 30. Juni Mi 14.30 Uhr, Sa/So/Fei 11 h u. 14.30 h.
1. Juli – 8. Oktober tgl 14.30 h, Sa/So/Fei auch 11 h u. 14.30 h.
Gruppenanmeldung: 08857/880 Anfahrt: A96 bis Landsberg - Schongau - Richtung Bad Tölz, Entfernung ca. 135 km Verkehrsamt Benediktbeuren: 08857/248 Sonntags während der Sommersaison Nostalgiefahrten mit Dampflokomotiven der deutschen Bahn ab München kloster-benediktbeuren

 

KLOSTER ETTAL
(Rokoko und Barock) siehe auch Ammertal B17 bis Ettal, Entf. ca. 90 km Verkehrsamt Ettal: 08822/3534 Führungen sind möglich, Buchung unter 08822 / 740 kloster-ettal

 

KLOSTER IRSEE
barocke Pfarrkirche mit regelmäßigen Orgelvespern, schwäbisches Bildungszentrum (ehemaliges Benediktinerkloster), Brauereimuseum, Busverbindung: Linie 23 Richtung Kaufbeuren, Haltestelle Leinau umsteigen Linie 25, Entfernung ca. 14 km; Kirche: 08341/2880, Brauereigasthof: 08341/432200 kloster-irsee, irsee

 

KLOSTER WESSOBRONN
siehe auch Ammersee Anfahrt: A96 bis Landsberg a.L., Richtung Weilheim, Entfernung ca. 54 km Gemeinde: 08809/313 März bis Oktober: Di – Sa 10, 15 u. 16 Uhr, So 15 u. 16 Uhr November bis Februar: Di – Sa 15 h, So 15 u. 16 Uhr und nach Vereinbarung kloster-wessobrunn

 

LANDSBERG AM LECH
charmante Altstadt, historische Stadtführungen Mai – Oktober jeden Sonntag und Mittwoch Nachmittag um 14.30 Uhr Treffpunkt Marienbrunnen. Anfahrt: A96 Richtung München, Entfernung ca. 30 km Fremdenverkehrsamt Landsberg a.L.: 08191/128245 landsberg

 

MARIA VESPERBILD
Wallfahrtskirche, Fatimagrotte, Pilgerstätte Wallfahrtsdirektion Maria Vesperbild, Tel.: (0 82 84) 80 38, Fax: (0 82 84) 83 58 irekte Busverbindung Montag bis Freitag jeweils am 13. des Monats (außer Feiertag!) Abfahrt Busbahnhof Bad Wörishofen 8 Uhr, Busunternehmen Klaus: 08261/1383 Anfahrt: über Mindelheim - Krumbach,  Auskunft: 08284/8038 maria-vesperbild

 

MÜNCHEN
bayerische Landeshauptstadt, sehenswerte Altstadt Inhaber der Bad Wörishofen Card erhalten im Deutschen Museum ermäßigten Eintritt Anfahrt: A96 Richtung München, Entfernung ca. 85 km Fremdenverkehrsamt: 089/23 30 300 muenchen

 

MEMMINGEN
ehemalige freie Reichsstadt, Markplatz, Stadtmauer, St. Martin-Kirche, Museen, u.a.; Anfahrt: A96 Richtung Lindau, Entfernung ca. 40 km Städtisches Verkehrsamt: 08331/850-171 memmingen

 

NEUGABLONZ (BEI KAUFBEUREN)
1946 von vertriebenen Sudetendeutschen gegründet, heute das Modeschmuck-Zentrum der Bundesrepublik; Neugablonzer Schmuckmuseum und Glas- und Schmuckwarenfabrik zu besichtigen, Möglichkeit zum Schmuckkauf, An­fahrt: Richtung Kaufbeuren, Entfernung ca. 13 km Verkehrsverein Kaufbeuren: 08341/40405 kaufbeuren

 

OBERSCHWÄBISCHE BAROCKSTRASSE
Ostroute: Tannheim - Buxheim - Memmingen -Ottobeuren - Kempten - Legau-Lehenbühl - Maria Steinbach – Leutkirch - Oberschwaben-Tourismus GmbH: 07583 / 33 10 60 www.barockstraße.org

 

OTTOBEUREN
weltbekannte barocke Basilika mit regelmäßigen Orgelkonzerten Benediktinerkloster in der Nähe: Stephansried - Geburtsort Sebastian Kneipps Anfahrt: A96 Richtung Memmingen, Entfernung ca. 35 km Barock-Basilika: täglich durchgehend geöffnet, Führungen Samstag 14.00 Uhr Klostermuseum: täglich geöffnet 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
(im Winter nur 14.00 bis 16.00 Uhr) Orgelkonzerte finden in der Basilika von Anfang März bis Ende November, jeweils Samstagsnachmittag um 16.00 Uhr statt. Weitere Informationen unter Tel. 08332-921950 ottobeuren

 

SCHLOSS BABENHAUSEN
Fuggermuseum im Schloß, Entfernung ca. 62 km Anfahrt A96 über Erkheim Schloßmuseum: 08333/920926 oder 2931 April bis November: Dienstag bis Samstag von 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr, Sonntag von 10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr, Montags (außer Feiertag) Geschlossen touristinfo-babenhausen

 

SCHLOSS KIRCHHEIM
Fuggerschloß mit berühmter Zederndecke Anfahrt: über Türkheim, Entfernung ca. 33 km Kulturbüro Schloss Kirchheim: 08266 / 862590 Schloss Kirchheim

 

SCHLOSS LINDERHOF
berühmtes Königsschloß, siehe auch Ammertal Anfahrt: über Ettal, Entfernung ca. 100 km Staatliche Schloßverwaltung: 08822/92030 April bis September von 09.00 – 18.00 Uhr, Oktober bis März von 10 – 16 h, täglich geöffnet linderhof

 

STEINGADEN
Welfenmünster, siehe auch Wieskirche Anfahrt: Richtung Füssen über Kaufbeuren, Marktoberdorf, Entfernung ca. 68 km, Verkehrsamt: 08862/200 In der Sommerzeit täglich von 08.00 – 19.00 Uhr geöffnet, in der Winterzeit täglich von 08.00 – 17.00 Uhr geöffnet steingaden

 

WIESKIRCHE
bei Steingaden, schönste Rokokokirche Europas, Kirchenkonzerte Kartenvorverkauf für Konzerte: Tel: 08862/1062 Anfahrt: Richtung Füssen über Kaufbeuren, Marktoberdorf, Steingaden Entfernung ca. 68 km. Verkehrsamt Steingaden: 08862/200 In der Sommerzeit von 08.00 – 19.00 Uhr geöffnet, in der Winterzeit von 08.00 – 17.00 Uhr geöffnet. wieskirche

 

WOLFEGG
Automobilmuseum, Bauernhofmuseum, Schloß - Schloßkonzerte Anfahrt: A96 Richtung Memmingen - Ravensburg, ca. 83 km Wolfegg Information: 07527/960151 wolfegg Automobilmuseum geöffnet 15.03. bis 10.11. täglich, durchgehend von 9 - 18 Uhr, im Winter nur sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr Bauernhofmuseum geöffnet von Mai bis September täglich von 20.00 – 18.00 Uhr, April, Oktober, Anfang November tgl. geöffnet außer Montag von 10.00 – 17.00 Uhr